Trusted Site Seal
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!
Aus diesem Grund ist unsere Seite SSL verschlüsselt.
30.07.2019
Beschäftigungsstatistik
Aktuelle Entwicklungen in der Zeitarbeit
Am 22. Juli 2019 veröffentlichte die Bundesagentur für Arbeit (BA) ihre Statistik zur Arbeitnehmerüberlassung für den Berichtszeitraum 2. Halbjahr 2018. Im Jahresdurchschnitt 2018 waren eine Million Leiharbeitnehmer in Deutschland sozialversicherungspflichtig oder ausschließlich geringfügig beschäftigt – fast 32.000 weniger als im Vorjahreszeitraum. Zum 31.12.2018 lag die Zahl der Leiharbeitnehmer gerundet bei 924.000. Diese Kennzahlen berücksichtigen auch die externen Arbeitnehmer, die von so genannten „Mischbetrieben“ beschäftigt werden, wie bspw. IT- / Ingenieur- oder Gebäudereinigungsdienstleister, deren wirtschaftlicher Schwerpunkt in einer anderen Branche liegt. Der Bestand an Leiharbeitnehmern in 11.600 „Verleihbetrieben“ mit eindeutigem Schwerpunkt Arbeitnehmerüberlassung betrug zum 31.12.2018 lediglich 722.000. Im Jahresdurchschnitt 2018 waren es 788.000 beschäftigte Leiharbeitnehmer. Auszugsweise Wiedergabe aus dem BA-Bericht zum Aspekt Zeitarbeit als *Frühindikator*: Der im Jahr 2018 eingetretene saisonbereinigte Rückgang der Beschäftigung in der Zeitarbeit ist – anders als im Jahr 2008 – zunächst nicht als Vorbote eines konjunkturellen Einbruchs zu werten. Schon wegen des zeitlichen Zusammenhangs ist davon auszugehen, dass die jüngsten gesetzlichen Regulierungen der Zeitarbeit zumindest bis in den Herbst hinein den Beschäftigungsrückgang verursacht haben. Die im zweiten Halbjahr 2018 einsetzende Abschwächung der konjunkturellen Dynamik könnte diesen Abbau verstärkt und abgelöst haben. So wird zwar auch für 2019 insgesamt ein Beschäftigungswachstum erwartet. Dieses wird aber für das Produzierende Gewerbe, das einen nicht unerheblichen Teil der Zeitarbeitnehmer einsetzt, merklich schwächer ausfallen als noch 2018. Darüber hinaus führt der Fachkräftemangel dazu, dass Leiharbeitnehmer vermehrt vom Entleihbetrieb übernommen wurden oder eine Beschäftigung außerhalb der Zeitarbeit gefunden haben. Zum Aspekt *Beschäftigungsdauer*: Von den 835.000 im zweiten Halbjahr 2018 beendeten Zeitarbeitsverhältnissen dauerten 15 Prozent (129.000) mindestens 18 Monate. 12 Prozent (102.000) der beendeten Beschäftigungsverhältnisse dauerten zwischen neun bis zu 18 Monaten. Nach weniger als einem Monat endeten zuletzt 28 Prozent (236.000) aller Leiharbeitsverhältnisse, 21 Prozent (176.000) wurden in einem Zeitraum von mindestens einem bis unter drei Monaten beendet. Nach wie vor scheinen Verleiher ihren Personalbestand somit möglichst elastisch ihrer Auftragslage anzupassen. Quelle: Edgar Schröder

 

Unsere Niederlassungen

Hauptsitz

Kronenstraße 34
78054 Villingen-Schwenningen

Tel. 07720-99767-0
Fax 07720-99767-16
info@arcom-vs.de

ARCOM Personaldienstleistungen GmbH
Niederlassung Tuttlingen


Tel. 07720-99767-0
Fax 07720-99767-16
info@arcom-vs.de

Niederlassung Singen

Freiheitstraße 15/17
78224 Singen

Tel. 07731 14967-0
Fax 07731 14967-17
info@arcom-si.de

Unsere Bürozeiten: Montag - Freitag 07:30 - 17:30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung